Aktionsphase, Wissenswertes

18.06.13 - 12:01 Uhr

von: trinidi

So wenden wir Sil richtig an.

In den nächsten Tagen werden die Startpakete eintreffen, daher widmen wir uns heute der richtigen Anwendung des Sil Spezial Fleckensprays.

Durch die Pumpsprayflasche ist die Dosierung ganz einfach: Den Deo- oder Schweißfleck einsprühen, 10-30 Minuten einwirken lassen und dann mit einem geeigneten Waschmittel wie gewohnt waschen.

Die Anwendung des neuen Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckensprays.
Wir sagen den Flecken den Kampf an – mit dem Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckenspray.

Dabei gibt es folgende Hinweise zu beachten:

  • Bei der ersten Anwendung können wir das Spray an einer unauffälligen Stelle des Kleidungsstücks ausprobieren.
  • Beim Sprühen halten wir die Flasche ca. 10 cm vor die verschmutzte Stelle aufrecht und sprühen sie großflächig ein, bis sie durchnässt ist.
  • Um die angelöste Verschmutzung komplett vom Gewebe zu entfernen, dosieren wir das Waschmittel mindestens gemäß der Dosierung für “normal verschmutzt”.


Besteht ein Deo-Fleck schon länger, dann kann er sehr hartnäckig sein.
Um diese eingetrockneten Verschmutzungen zu beseitigen, können wir:

  • das Spray länger einwirken lassen.
  • die Anwendung des Sprays wie oben beschrieben mehrmals mit einer längeren Einwirkzeit von 1-3 Stunden wiederholen.
  • die Stelle vollständig mit dem Spray durchnässen. Bei längerer Einwirkzeit regelmäßig nachsprühen, damit wirklich eine gute Durchnässung während der gesamten Vorbehandlungszeit gewährleistet ist.

@all: T-Shirt, Bluse oder Hemd – welche Kleidungsstücke habt Ihr Euch für die erste Anwendung des Sil Fleckensprays bereits zurecht gelegt?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

25.06.13 -07:12 Uhr

von: jiramar12

bei mir sind die Flecken auch noch fast alle da. Besonders die Schweiß und Deoflecken halten sich hartnäckig. Habe die Wäsche ca. 10-20 Minuten einwirken lassen. Werde es heute nochmals versuchen sie rauszubekomnen.
Der Aperol-Spritz-Fleck auf meiner weißen Hose verschwand vollständig.

Die Rostflecken von einer Haarklammer sind noch da…

25.06.13 -10:24 Uhr

von: mosudu

Ich habe das Fleckenspray bei Erdbeerflecken, Wassermelone die ich normaler weise nie rausbekomme, und eine Rosa Hose von meiner Tochter mit Gras und Erdflecken ausrobiert! Dann die Sachen bei 40 Grad ganz normal gewaschen, Und es sind alle Flecken rausgegangen, auch die Flecken aus der Hose die bei den Waschungen davor nicht rausgegangen sind. Ich bin begeistert

25.06.13 -13:39 Uhr

von: summer5931

Schade, ich hab das Fleckenspray auf Deoflecken 1 Stunde wirken lassen und dann gewaschen, leider sind die Flecken immer noch da.

Vielleicht klappt es ja bei der nächsten Wäsche.

25.06.13 -17:23 Uhr

von: Jessy72

Ich habe ziemlich alte Schweißflecken weg bekommen. Ein anderes Wäschestück was ebenfalls mit in der Maschine war ist ebenfalls sauberer geworden. Alte Rotweinschatten im Teppich habe ich auch bekämpfen können. Das ist sehr positiv.
Der Geruch ist sehr intensiv und sollte nicht eingeatmet werden.
Wolle wird auf der Flasche ausgeschlossen und im Prospekt nicht. Ich probiere es lieber noch nicht aus.

25.06.13 -17:32 Uhr

von: Spaguzzi

Hallo zusammen,
habe das Spray auf einem weißen T-Shirt 10 Minuten lang einwirken lassen. Nach einem Waschgang war der Fleck leider immernoch zu sehen. Die Flecken waren nicht sonderlich alt und eingetrocknet, daher bin ich schon etwas überrascht über das Ergebnis. Hätte mir da ehrlich gesagt etwas mehr erwartet. Werde dennoch beim nächsten Waschgang eine Einwirkzeit von 20 Minuten einplanen. 30 Minuten einwirken dauert mir einfach zu lange.

25.06.13 -17:48 Uhr

von: Danischocko

Habe meine Arbeitsblusen mit Sil eingesprüht und nach der Wäsche waren die Flecken leider nicht komplett raus. Werde es aber mit längerer Einwirkungszeit nochmal versuchen.

25.06.13 -18:14 Uhr

von: annmar30

15 min eingewirkt, super Ergebins. Tipp: Waschmaschine mit Timer, dann vergisst man nicht die Maschine anzustellen!!!

25.06.13 -21:47 Uhr

von: prinzessinnini

Hab leider die alten gelben Flecken in meinen Shirts bisher nicht rausgekriegt. Muss ich vielleicht nochmal versuchen…

26.06.13 -14:47 Uhr

von: mimmi1

ich bin sehr über den geruch des sprays erstaunt…ich hatte schon fleckenmittel, die hatten einen dermaßend beissenden geruch, dass ich die anwendung nur noch außerhalb der wohnung durchgeführt habe…bisher bin ich auch über die wirkung total begeistert….

26.06.13 -22:44 Uhr

von: guzje

ich finde es toll auf meinem uniform hemnd waren übele schweiss und deo flecken alles weg super

27.06.13 -06:33 Uhr

von: Jewels26

Paket ist da und alles heile angekommen. :-) Am Wochenende wird fleißig getestet und gewaschen. Ich habe da schon die Polo shirts von meinem Mann im Auge, die haben ja meistens den verschwitzten Kragen. Dunkle shirts von mir mit deo Flecken und “müffelnde” Oberteile sind dann als nächste dran. Achja und ne helle Tischdecke mit Teeflecken hab ich dann auch noch fällt mir grad ein… :-)

27.06.13 -08:01 Uhr

von: missbeautiful1983

Habe gestern mal meine Testklamotten rausgeholt und Sil angewendet, danach gewaschen ( 30 Grad Feinwäsche ) Ist leider kein Schweiß-/Deofleck rausgegangen. Die Flecken sind wohl schon zu lange darin. Waren Klamotten, die ich deswegen eh schon wegwerfen wollte. Naja ich werde am Wochenende einen zweiten Test machen, dann habe ich mehr Zeit und werde Sil länger einwirken lassen.

Hier habe ich auch schon dazu geschrieben, muss nur noch die Fotos nach der Wäsche machen. http://speisenundreisentest.blogspot.de/2013/06/210613-trnd-sil-fleckenspray-deo.html

27.06.13 -09:55 Uhr

von: KaddyS

Der Geruch stört mich auch etwas. Aber mich wundert vor allem. Das ich nicht auf der Waschmaschine oder in der Waschmaschine meine Kleidung einsprühen darf. Warum den das?? Wo soll ich den dann hingehen??

27.06.13 -20:06 Uhr

von: bio_reiswaffel

gelbe Ränder bei weißen Arbeitshemden gingen leider nicht raus. Wiederum am weißen T-Shirt hellte sich wesentlich gelde Ränder in Achselgegend auf.

28.06.13 -18:57 Uhr

von: summer5931

Leider sind die Deoflecken nach der zweiten Wäsche immer noch in den T-Shirts. Der Geruch ist ja ok, nur schade mit den Flecken.

29.06.13 -11:50 Uhr

von: LISETT02

Habe ein weißes und ein hellgrünes altes vergilbtes Hemd von meinem Mann getestet. Ich hab viel gesprüht und es hat gewirkt, allerdings ungleichmäßig. Jetzt sind einige Stellen weiß und gelbe Ränder. Muß ich es nochmal machen, evt. in Schüssel etwas verdünnen und das Hemd einweichen. Der Geruch gefällt mir ganz gut. Bei anderen Flecken hat es nicht geholfen. Allerdings dauert mir 30 min. zum einwirken zu lange. Am liebsten einsprühen und gleich rein in die Waschmaschine…

29.06.13 -15:42 Uhr

von: Dani205

also nach auftragen direkt waschen? sehe ja flecken beim ausziehen und nciht mehr vor waschen

30.06.13 -18:54 Uhr

von: essayer

habe meine weiße Wäsche mit ziemlich gelben Deo-Flecken abends gut eingesprüht, die Wäsche in die Maschine gefüllt und dann für den anderen Morgen programmiert. So hatte ich eine ziemlich lange Einwirkzeit und die Flecken waren restlos raus – ich bin erst mal begeistert! Nun mal sehen, wie es bei bunten Shirts funktioniert….

01.07.13 -19:58 Uhr

von: kamate

So, die erste Wäsche hat ja nicht ganz so geklappt wie gehofft.
Also heißt es wohl, noch einmal waschen und hoffen, dass die Schweißflecken dann doch noch rausgehen.
Baumwollunterhemd übrigens, war bei 60 Grad in der Maschine…

Ich versuche es noch einmal mit längerer Einwirkzeit und hoffe einfach.

02.07.13 -10:44 Uhr

von: Mars18

Ich war am Freitag so richtig gefrusstet, mein neues Shirt hat einen großen Fleck Tomatensoße abbekommen und so dachte ich mir jetzt probiere ich einfach das neue Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckenspray aus mehr als das der Fleck nicht raus geht kann ja nicht passieren aber ich hatte ehrlich gesagt keine große Hoffnung. Die Wäsche war fertig und ich konnte es kaum glauben der Fleck ( Tomatensoße ) wohlbemerkt war restlos weg. Ich habe 2 Flaschen an Nachbarinnen weitergegeben weil mit Ihnen kann ich mich täglich über neue Erfahrungen austauschen. In der Sommerzeit sieht man sich ja täglich im Garten und vor allem beim Wäsche aufhängen. Meine beiden Nachbarinnen wollten es kaum glauben waren aber begeistert. Ach ja und einfach des Spaßeshalber haben wir vorher um eine Runde Eis und einen leckeren Latte gewettet, ich hätte nicht damit das ich gewinnen würde :-) Zuerst gab es bei der einen Nachbarin einen leckeren Latte und später bei der anderen ein Klasse Eis. So kann gute Nachbarschaft sein. Ich werde auch noch über die Erfahrungen meiner beiden Mittesterinnen ( Nachbarinnen ) berichten.

02.07.13 -16:13 Uhr

von: Petrande

Hallo,jetzt ist ja schon ne Zeit vergangen,sämtliche Probier-Wäschestücke sind gewaschen und wieder angezogen.Resultat=Spirtsachen sind soweit relativ geruchsfrei geblieben.Die weißen Hemden meines Sohnes mit älteren Schweiß und Deo Flecken lassen sich bitten.Muß wohl öfters angewandt werden.Normale Speise Flecken sind einwandfrei rausgegangen,allerding waren die alle frisch!
Alle Bekannten,Kollegen und Freunde sind durchwegs positiv wg. der Ergebnisse!!

03.07.13 -11:37 Uhr

von: Henninger205

Ich habe eben den Härtetest durchgeführt. Kirschflecken auf den T-Shirt durch Kirschen entkernen. Das ganze Shirt war übersät mit Kirschspritzern. Ich dachte das geht nie raus. Aber es hat kein einziger Fleck überlebt. Alles strahlend weiß, das ist nicht zu fassen.Ich habe bei den Flecken einmal frische Flecken gleich rausbekommen wie auch schon Tage eingetrocknete. Also für solche Flecken Daumen hoch. Nur bei den Deo/Schweißflecken auf weißen Shirts bin ich nicht überzeugt, da tut sich nix. Da ich oft Flecken habe, die die Kinder verursachen (Tomatensosse, Kirschflecken oder Obstflecken allgemein) hat mich das Spray überzeugt.

03.07.13 -11:38 Uhr

von: Henninger205

Habe vergessen zu sagen, das ich die Flecken ca 1 1/2 Stunden einwirken ließ.

03.07.13 -20:45 Uhr

von: datbienchen

ich habe nun auch schon einige Kleidungsstücke mit Sil behandelt und gewaschen. Da waren u.a. die Socken von meinen Kindern, schnell dunkel durch Sand und Gras, habe sie sehr gut vorbehandelt und bin bis jetzt ziemlich enttäuscht, die erhoffte Wirkung blieb aus.
Mal gucken was morgen die Wäsche mit hellen Sachen macht..ob sie strahlend werden oder auch nicht so sauber wie erhofft

03.07.13 -21:47 Uhr

von: Fixi

auch ich habe nun schon mehrfach getestet. Resultat: frische Flecken jeglicher Art, lassen sich fast immer schnell beheben. Problematisch ist es bei älteren Schweißflecken oder Rändern auf weißen Shirts.
Bin gespannt, ob der Schweißgeruch sich wirklich auf Dauer vertreiben lässt.

04.07.13 -13:10 Uhr

von: Momo2010

Bis jetzt Ölflecken von Salat raus bekommen, obwohl ich das Shirt nicht gleich mit Sil einsprühen und waschen konnte, da ich nicht daheim war – sind sie super verschwunden. Die hellen Deoflecken auf meinen dunklen Shirts sind leider noch nicht weg, aber vielleicht dauert es auch einfach noch eine Weile – ich werde es beim nächsten mal wieder probieren und eventuell auch länger einwirken lassen.

14.07.13 -16:04 Uhr

von: tina1234567

Ja, der Geruch ist schon ziemlich reizend. Ich mußte sofort das Fenster aufmachen aber was tut man nicht alles um die Sachen wieder weiß zu kriegen.

12.08.13 -12:31 Uhr

von: chrisfri85

Bei mir hat die Anwendung keine wirklich sichtbaren Erfolge gebracht :-(