Aktionsphase, Wissenswertes

05.07.13 - 13:40 Uhr

von: trinidi

Sil: Antworten von Carolin.

Carolin vom Sil-Team steht uns während des Projekts mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet unsere Fragen.

Die heutige Antwortenrunde dreht sich um hauptsächlich die Einwirkzeit des Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckensprays. Machen wir uns schlau:

Wirkt das Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckenspray auch bei alten, eingetrockneten Flecken oder nur bei frischen Tagesflecken?
Alte Flecken können auch entfernt werden, bedürfen eventuell aber eine mehrmalige Anwendung oder ein besonders langes Einwirken von bis zu 12 Stunden.

Wie lange darf das Sil Fleckenspray maximal einwirken (ohne dass helle Stellen entstehen)?
Solange das Textil farbecht ist, sollten keine Verfärbung (hell, dunkel etc. entstehen). Wir raten wir aber immer an, vor der ersten Anwendung, das Textil auf Farbechtheit an einer unauffälligen Stelle mit ca. 10 Minuten Einwirkzeit zu prüfen. Sollten dann nach dem Abspülen und Abtrocknen keine Farbveränderungen stattfinden, ist auch nach einer langen Einwirkzeit keine negative Auswirkung durch das Sil Fleckenspray zu erwarten.

Können Schweißablagerungen auch zu Farbveränderungen auf Kleidungsstücken führen? Und: Kann Sil Deo & Schweiß Fleckenspray die Farbveränderungen rückgängig machen?
Ja, je nach Deo, Textil und Anwendungsart könnten solche Veränderungen entstehen. Farbveränderungen kann das Sil Fleckenspray nicht mehr rückgängig machen, weil das Textil dann bereits beschädigt wurde.

Kann das Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckenspray der Entstehung von Deo-Rückständen wirklich Einhalt gebieten?
Deo- und Schweißablagerungen entstehen durch die Reaktion von Deo-Rückständen mit dem Waschmittel erst nach dem Waschgang. Deshalb ist es empfehlenswert, das Sil Spezial Deo & Schweiß Fleckenspray bereits vor jedem Waschgang anzuwenden. So wird dieser Reaktion vorgebeugt.

Wie wir beim Ausprobieren von Sil bereits selbst herausgefunden haben, benötigen manche Flecken kängere und manche weniger lange Einwirkzeit.

@all: Was war bisher die kürzeste Einwirkzeit, die Ihr angewandt habet, damit Sil einen Fleck entfernt hat?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

12.07.13 -01:38 Uhr

von: Pinky13

also so wie die Anwendung auf der Flasche steht, ist es umständlich und unwirtschaftlich. Gerade in weißer Wäsche sind ja Deo und schweiflecken und ich wasche ja nicht nur 1 Teil. Wenn ich alle weißen Teile einsprühe, das ja nicht in der Maschine machen und dann noch alles feucht haltne soll, bräuchte ich ja ein paar Tapeziertische hintereinander um alles auszubreiten und immer wieder einzusprühen. Und die Flasche ist dann leer und Henkel freut sich. Also ich sprühe die Flecken ein, ältere nach 10 Minuten nochmal und stecke alles in die Maschine. Da noch 10 Minuten liegen lassen, dann waschen. DAnn muß ein Fleckenentferner wirken. Wenn nicht, taugt er für mich nichts. Ich kann die Teile weder ausgebreitet liegen lassen zum Nachsprühen noch dauernd aus der Maschine raus und wieder reinlegen. Bisher hat meine Methode bei mir gut funktioniert. Auch aus weißen BHs gingen die dunklen Ränder gut raus.
Leider ist es schwer, das Spray zu dosieren. Es kommt ein breiter Strahl raus, der mehr besprüht als ich will, sogar den Tisch Drumherum. Bitte einen feinen Strahl der punktuell auf einen Fleck zu richten ist
Pinky

12.07.13 -10:58 Uhr

von: Carlotta3

Grundsätzlich finde ich es eine gute Idee, ein Spray gegen Schweißflecken zu haben. Auf weißen Baumwollstoffen funktioniert es auch, nur finde ich es ziemlich umständlich das es 10 min einwirken muss… da man dann die Sachen irgendwo hinlegen muss und wenn man eine ganze Maschine mit weißen Sportsachen hat, geht mir irgendwann mal der Platz aus.
Auch ich finde den Strahl sehr schwer zu dosieren, da er sehr flächig sprüht und man am Ende nicht weiß was man noch so alles besprüht hat und was dass für Konsequenzen hat.
Ein feinerer Strahl wäre schön.
Ansonsten ist das Ergebnis gut.

12.07.13 -19:29 Uhr

von: isorkawon

Den sprühstrahl finde ich genau richtig, passt 1 x kompl. unter die achsel des tschirts . allerdings spühe ich ein und schmeiss es direkt in die waschmaschine, dann das nächste und soweiter. bis ich noch die letzten teile aus den zimmern gesammelt habe ist es schon eingezogen und dann mache ich die maschine an und der erfolg ist trotdem da

12.07.13 -22:33 Uhr

von: PLUSTERBACKE123

Also neue Flecken gehen sehr gut raus, aber bei älteren Flecken habe ich so meine Probleme, dass diese leider nicht rausgehen… Gibt es vielleicht ein paar Tipps? Habe 12 Stunden einwirkzeit locker gehabt…

13.07.13 -07:17 Uhr

von: sirandrew65

@PLUSTERBACKE123: Versuch doch mal, das SIL-Spray mit einer Bürste “einzumassieren”. Bei älteren Flecken kann das evtl. helfen. Ansonsten den Vorgang wiederholen ! :-)

13.07.13 -11:13 Uhr

von: Dani205

vor farbeveränderungen habe ich echt sorge, deo- und schweißflecken sind schon blöd, aber flecken vom spray fürchte ich fast mehr, deswegen lasse ich immer nur kurz einwirken

13.07.13 -12:41 Uhr

von: sirandrew65

@Dani205: Wenn die Klamotten farbecht sind, besteht kein Problem -jedenfalls meine Erfahrung – aber einfach mal an einer unauffälligen stelle testen !!!! ich lasse auch ungerne lange einwirken, aber gerade bei älteren flecken lässt sich dies nicht vermeiden. bisher keine grösseren schäden entstanden bei mir!

13.07.13 -13:06 Uhr

von: otto_21

Also ich habe vermutlich nur Härtefälle im Schrank und war sehr enttäuscht nach der 1. Behandlung.

Habe es so 15 Minuten einwirken lassen und mehrmals unter die Achseln gesprüht.
Ergebnis: Kaum sichtbare Besserungen.

Jetzt läuft grade der 2. Waschgang auch mit Hemden die wahrscheinlich eher in den Müll müssten bei der gelblichen Verfärbung. Habe jetzt noch mal 35 Minuten Einwirkzeit getestet.
Allerdings ist fast eine Flasche bei 4 Hemden/Tshirts drauf gegangen…
Die Wäsche wäscht noch, mal gucken wie es danach aussieht.

Eine Einwirkzeit von 12 Stunden ist ja laut Flasche gar nicht vorgesehen… Werde es aber im Notfall auch noch mal mit 12 Stunden testen.

Bin bisher eher enttäuscht bzw. ernüchtert dass es wie bisher auch vermutet kein wirklich tolles Mittel gibt für solche Flecken. Aber warten wir es ab

16.07.13 -09:45 Uhr

von: Jacobs04

Ich habe bei Deo-/Schweißflecken verschiedene Ergebnisse: Bei einem dunkelroten Top sind die Deoflecken anstatt weiß jetzt schwarz (längere Einwirkzeit: über 2 Stunden), bei einem dunkelblauem Top ist ein schmieriger Belag aufgetreten, den ich mit einer Bürste mit Wasser entfernen mußte. Die Stelle sieht noch komisch aus (Einwirkzeit über 2 Stunden). Egal welche Einwirkzeit (bis zu 12 Stunden), die meisten Deoflecken sind noch wie vorher vorhanden. Nur einige sind weniger oder weg. Bei einem Cardigan ist an einem Ärmel der Fleck weg und am anderen dunkel sehbar. Rotweinflecken gingen nach 36 Stunden Einwirkzeit fast komplett weg. Bei anderen Flecken habe ich, egal welche Einwirkzeit, keine Wirkung gesehen. Nur bei Schweißgeruch wirkt das Spray super. Jedoch muß das T-Shirt komplett eingesprüht werden. Bei 3 – 4 T-Shirts, 100 % Baumwolle, Größe L ist die Flasche leer.

18.07.13 -10:18 Uhr

von: skarges

Ich bin bisher sehr überzeugt vom Sil Deo& Schweiß Fleckenspray. Habe es hauptsächlich für die Entfernung von Schweißflecken auf weißen Textilien benutz und hier wirkt es super!! Allerdings muß auch ich sagen, daß der Inhalt der Flasche nicht besonders ergiebig ist.

18.07.13 -17:03 Uhr

von: testikussi

Ich sprühe alles, was muss, ein, und lasse es höchstens 10 min. einwirken, Schweiß und Deo gehen damit gut weg, vor Harz auf Handballtrikots muss aber leider auch Sil kapitulieren… :-)

24.07.13 -17:52 Uhr

von: zauberkiki

Hallo,die Einwirkzeit finde OK ich sprühe die Wäsche vor dem Waschen ein lasse sie etwa 15 min einwirken und dann wird es gewaschen.Nur es ist wirklich so das viel daneben geht und das die Flasche nicht besonders ergiebig ist.Man sprüht viel daneben und man brauch auch viel wenn man nochmals nachsprüht.
Überzeugt bin ich auf jedenfall davon bei mir hat es schon bei meinen stinke T-Shirts vom Sohn geklappt und bei meinen Shirts hartnäckige Deoreste entfernt.

27.07.13 -11:26 Uhr

von: 4rose

Schade, ich hatte mich gefreut bei dem Test dabei sein zu dürfen, aber bis heute habe ich kein Päckchen bekommen und die Testzeit ist bald vorbei.
Ich hoffe, das es das nächste Mal besser klappt.
Liebe Grüsse