Aktionsphase

17.07.13 - 14:21 Uhr

von: trinidi

Sil: Meinungen in MaFo-Bögen.

Wie wir bereits wissen, sind die Marktforschungs-Bögen dafür da, die Meinungen unserer Mittester festzuhalten und so an Sil zu übermitteln.

Eine ganz ordentliche Anzahl an eingereichten Bögen haben wir schon zusammen – aber da geht noch mehr! Ob in der Bastelrunde, unter Kollegen oder beim Kaffeeklatsch, der MaFo-Bogen ist schnell gezückt und ausgefüllt.

trnd-Partner Mandy2008 verteilt MaFos in der Bastelstunde.
trnd-Partner dreamly lässt Kolleginnen ausfüllen.
MaFo zu Kaffee und Kuchen bei trnd-Partner doros.

Und so einfach geht’s:

  • Beim nächsten Gespräch über Sil oder bei der nächsten Live-Vorführung einfach einen Bogen pro Person ausfüllen lassen.
  • Danach in den meintrnd-Bereich surfen, auf MaFo übermitteln klicken und die Angaben der Mittester in das Online-Formular übertragen.
  • MaFo-Bogen absenden und im Heftchen einen Haken bei “bereits an trnd gesendet” setzen. Fertig!

@all: Familie, Freunde, Kollegen – wer durfte bereits Eure MaFos ausfüllen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

17.07.13 -15:30 Uhr

von: smily4

Erste! :-)

Ich habe zwei Arbeitskolleginnen, meine Mädels vom Sport, meine Schwägerin, meine Mutter und meine Nachbarin die MaFos ausfüllen lassen. Einige habe ich schon übertragen, andere muss ich noch nachreichen. :-) Kommt jetzt aber, versprochen! ;-)

17.07.13 -15:35 Uhr

von: trinidi

@smily4: Zweite! :-)

Du hast ja richtig Talent zur Marktforschung! Bin gespannt auf die Meinungen der von Dir Befragten!

17.07.13 -15:40 Uhr

von: smily4

@trinidi: Witzig! ;-) Wünsche Dir einen schönen Nachmittag, habe gerade noch einen Gesprächsbericht nachgereicht. Viele Grüße!

17.07.13 -16:08 Uhr

von: k1ruemel

Im Großen und Ganzen haben meine Freunde und Kollegen die gleichen oder ähnlichen Erfahrungen mit Sil gemacht wie ich: An Flecken lässt sich fast alles entfernen, was noch frisch genug ist.

17.07.13 -16:53 Uhr

von: any83

Ja das stimmt,wenn sie frisch sind dann lassen sie sich gut entfernen.Und so haben meine Verwandten und Freunde auch beurteilt.Muss noch einige befragen,aber im Großen und Ganzen ist es bei mir soweit abgeschlossen.

17.07.13 -18:29 Uhr

von: SaKiWhi

ich hab innerhab der familie sowie im freundes- und bekantenkreis die mafo bögen verteilt. sind auch schon alle bei euch eingetragen.

eine freundin war jetzt am WE bei mir und wird jetzt die woche testen. ich berichte :)

17.07.13 -20:35 Uhr

von: heike230763

:-( bin echt traurig und enttäuscht! :-(

Wie soll ich MAFO-Bögen ausfüllen lassen und weitere Berichte schreiben wenn ich bis heute keine Ersatzlieferung erhalten habe und auch die ganzen Unterlagen wie bereits mehrfach berichtet nicht nutzbar waren.

Das herunterladen der MAFÖ Bögen ist auch sinnlos, da ich kein Sil habe um Freunde und Familie testen zu lassen.

Da ich seitens der Projektbetreuung bei diesem Projekt auch mit keiner Reaktion auf diesen Blog-Eintrag rechne warte ich jetzt nur noch auf die Abschlußumfrage.

Leider ist für mich diese Testaktion total unzufrieden gelaufen.

Ich hoffe trotz meiner Kritik nicht einen Vermerk zu bekommen um keine Chance für weitere Testprojekte mehr zu haben.

17.07.13 -20:52 Uhr

von: OlafRenato

Ich berichte regelmäßig, wir sind aber nur bedingt zufrieden. Hilft nur bei frischen Flecken und das können andere auch!

17.07.13 -21:50 Uhr

von: Ani1978

ich habe verteilt Verwandte Arbeitskollegen und freunde es sind nicht immer positive Ergebnisse rumgekommen aber so ist es die Meinung ist ja wichtig “!

17.07.13 -21:51 Uhr

von: frauheinerle

Ich hab mal den spannenden und sehr unterhaltsamen Versuch gestartet, eine Flasche des Sils bei der Reinigung bei mir um die Ecke abzugeben. Wer wäre besser dafür geeignet, Tipps zum Reinigen zu geben und Sil weiterzuempfehlen, als eine professionelle Reinigung…
Der erste Eindruck war etwas verhalten, da er seine “Spezialmittel” hat… Ich bin aber der festen Überzeugung, dass er – weil er nunmal neugierig ist – testen wird und bin gespannt was er sagt, wenn ich die Tage mal vorbei schaue… ;)

Ansonsten habe ich natürlich die Klassiker: Büro, Freunde, Mama&Papa und deren Nachbarn (das übernehmen meine Eltern für mich, wir leben 800 km voneinander entfernt), Nachbarn… So wie sich das eben gehört… ;)

18.07.13 -09:39 Uhr

von: Hilfreich

Verwandte, Freunde, Bekannte, frühere Arbeitskollegen, mit wem ich gerade Kontakt habe. Gestern waren wir z.B. in der Schule, bei einer Grillfeier von der Klasse meines Sohnes. Das war eine prima Gelegenheit, das Sil Fleckenspray anzusprechen.

18.07.13 -09:58 Uhr

von: trinidi

@heike230763: Kopf hoch – ein trnd-Projekt sollte niemals ein Grund sein, traurig zu sein, da gibt es doch viel wichtigere Dinge auf der Welt. :-)

Ich habe mir jetzt mal genau alle Antworten in den Umfragen von Dir angesehen. In der Miniumfrage zu den Startpaketen hattest du die Möglichkeit anzugeben, wie viele Flaschen ausgelaufen sind. An alle, die hier angegeben haben 3 oder 4, haben wir Ersatzpakete gesendet. Wir konnten nicht an alle senden, bei denen ein bisschen ausgelaufen war, da wir nicht so viele Produkte auf Lager hatten.

Dann hast Du in der Zwischenumfrage angeben, dass Du Sil bereits ausprobieren konntest. Also ging ich davon aus, dass das soweit in Ordnung wäre und Du testen kannst. Per eMail hast Du Dich nicht gemeldet, sodass für mich nicht klar war, dass Du eigentlich so gut wie keine Produkte hattest. Ich werde das jetzt noch in unsere Liste aufnehmen und kann Dir hoffentlich noch ein Ersatzpaket zusenden.

18.07.13 -10:27 Uhr

von: heike230763

@ trinidi –> danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Es stimmt schon, es gibt wichtigeres auf der Welt als über ein ausgelaufenes Paket traurig zu sein. Ich hatte übrigens in der Umfrage angegeben das ich nur 1 1/4 Flasche hatte, alles andere war ausgelaufen. Mit der Menge wurde ein Test mit meinen Freundinnen durchgeführt und auch ein Gesprächsbericht geschrieben – das ist richtig. Aber es war kein weiterer Testverlauf möglich, da kein Sil mehr da war. Das habe ich auch mehrfach so geschildert.. –> Habe das Produkt aber schon weiter empfohlen und warte auf Rückmeldungen, ich versuche noch das Beste aus der restlichen Projektlaufzeit zu machen. :-)

18.07.13 -10:44 Uhr

von: trinidi

@heike230763: Das ist echt toll, dass Du Dich trotz der geringen Menge an Sil so engagiert hast! Wie gesagt gebe ich weiter, dass Dir noch ein Ersatzpaket zugesendet werden soll – und drück die Daumen, dass es heil ankommt! :-)

18.07.13 -10:45 Uhr

von: trinidi

@frauheinerle: Das ist ja eine Spitzenidee! Da bin ich auch mal gespannt, welches Feedback dann vom “Profi” kommt. :-)

18.07.13 -11:23 Uhr

von: annabelladonna

Getestet haben bei mir: Bekannte, Verwandte, Freunde und die Postfrau. Und die dazugehörigen Mafo-Bogen sind ausgefüllt.

18.07.13 -17:59 Uhr

von: Contadora

Getestet habe mit mir meinen Kollegen aus der Zahnarztpraxis, meine Familie, Mutti, Schwiegermutti, Schwestern, sowie einige Freunde, aber auch Nachbarn im Gemeinschaftswaschkeller. Die Meinungen sind überwiegend positiv. Bei extrem straken und älteren Deorückständen sollte man jedoch keine Wunder erwarten. Es tritt nur nach und nach eine Verbesserung ein.

18.07.13 -18:31 Uhr

von: supema

Bin begeistert vom Produkt. Die Wirkung ist überragend und sogar bei älteren Flecken wirkt es. Wenn auch mit Einwirkzeit und bei besonders harten Fällen mehrmaliger Wäsche – bin wie gesagt begeistert.

18.07.13 -20:38 Uhr

von: FrechDachsLiebes

Finde es einfach nur genial. und der Duft angenehm

18.07.13 -21:55 Uhr

von: Testini

Habe bis jetzt nur positive Erfahrungen gesammelt. Bin sehr zufrieden mit dem Produkt und ausserdem riecht es auch gut und angenehm.

19.07.13 -08:27 Uhr

von: sarahsmom

Freunde, Familie, Verwandte, Bekannte allen habe ich informationen gegeben und einige durften auch selber testen.

Natürlich habe ich die Ergebnisse in den Mafo-Bögen übermittelt.

19.07.13 -16:11 Uhr

von: kleenerfuchs

Mit vielen Leutz habe ich geredet, über Freunde und Familie, aber auch Bekannte waren dabei. Alle waren sehr begeistert. und auch meine Erfahrungen sind sehr positiv.

20.07.13 -07:15 Uhr

von: gitarrendrea

Verwandte und vor allen Dingen Nachbarinnen, weil ich die beim Wäscheaufhängen treffe….!

20.07.13 -09:39 Uhr

von: tuti1001

Ich kann da auch nicht anderres sagen im grossen und ganzen sehr positiv

20.07.13 -17:13 Uhr

von: werderhb

Bei mir sind es alle, Nachbarn, freunde, Verwante usw. alle die ich treffe und in die Finger bekomme :-) Ist ja auch optimales wetter über soetwas zu reden.

20.07.13 -21:13 Uhr

von: SahneMuhMuh

Das Spray hat nichts gebracht. Weder Schweißflecken, noch Farbflecken, noch Fettflecken sind rausgegangen. Es sieht alles so aus wie vorher ich bin sehr enttäuscht. Ich bleibe also weiterhin bei Gallseife.

21.07.13 -23:17 Uhr

von: Bornagain

Ich bin sehr begeistert von der Wirkung des Sprays. Das ist auch das grobe Zwischenfazit von Mittestern (Ich spreche Nachbarn, Freunde, Kollegen, Verwandte an). Die meisten überzeugen sich doch gerne selber von dem Spray, leider gehen mir die Kontakte noch nicht aus- aber das Spray. Ich gehörte zu denen die ausgelaufene Flaschen bekommen haben. Ich hoffe, ich kann auch ohne Spary noch weiter Mundpropaganda machen, ich gebe alles ;-)

22.07.13 -02:02 Uhr

von: siebenhuhn

Bei Schweiß und Deoflecken und sogar im Kragenbereich von Hemden /Blusen hatten wir mit Sil ganz gute erfolge.Ein Mittester hatte mit stolzen erfolg sogar seine Bremsspuren in seinen Unterhosen rausbekommen.( Es gibt Menschen die in diesen Bereich aus gesunheitlichen gründen regelmäßig Probleme haben )Bei anderen flecken leider nur teil erfolge.
Zum testen mit mehreren Leuten ist die Probiermenge einfach zuwenig,vor allem wenn sowieso nur die hälfte Heil ankam.Die versprochene Nachsendung ist ja leider nicht gekommen !!! Bei einigen flecken braucht man doch eine größere Menge .Meine Testversuche sind jetzt zuende nur noch Mundpropaganda.Eigentlich sollte bei einer Testvariante doch wenigstens eine Flasche für die Zeit nach dem Test übrigbleiben ( kleine Belohnung für die mühe die man sich macht für das Produkt zuwerben)

22.07.13 -12:50 Uhr

von: frauheinerle

@trinidi: So, ich war mal wieder beim Reinigungs-Experten meines Vertrauens… Er hat es zwar nicht gerne zugegeben, aber er HAT zugegeben, dass das neue Sil wirklich Wunder wirkt. Wie ich mir schon dachte, hat er es natürlich ausprobiert… Und siehe da, er meinte, er hätte selbst hartnäckigste Schweißflecken rausbekommen! Dementsprechend wird er es – hat er mir versprochen – auch an seine Kundschaft weiterempfehlen. Wobei er da meint – und da hat er ja leider auch recht – dass die Leute, die SAchen in die Reinigung bringen, sich meist nicht trauen, diese Teile selbst zu Hause zu waschen.
Aber für alles was sie zu Hause waschen, empfiehlt er es gern….
Also: MISSION GEGLÜCKT!! Und ich glaube, dass das Produkt hier bei uns in Hamburg noch ganz gut die Runde machen wird durch die Mundpropaganda des netten Reinigungs-Besitzers.

01.08.13 -22:16 Uhr

von: Susi-Maus

Familie und Freunde